Direkt zum Inhalt
Airsoft-Portal Pegatiros.com

Was ist Airsoft?

04

Airsoft ist ein Strategie- und Simulationsspiel. Es ist eine Freizeit- und Sportaktivität in einem Wettbewerbs- oder einfach Freizeitbereich.

Was ist Airsoft? Lernen
Vorbereitungen für eine Airsoft-Veranstaltung ODYSA PRO


Um Airsoft zu üben, verwenden die Spieler Ballwurfmarker aus biologisch abbaubaren und kompostierbaren Materialien auf der Basis von Getreidestärke und Non-Food-Stärke mit weniger als 3 Joule Kraft. Die Praxis von Airsoft impliziert keine politische, religiöse, ausschließliche oder illegale Verbindung.

Airsoft Es ist ein englischer Begriff, der "Aire Suve" bedeutet und sich auf die schwache Kraft der Marker bezieht, die in dieser sportlichen Aktivität verwendet werden. Die Respekt und Ehrlichkeit zwischen Spielern ist die erste und wichtigste Regel für die normale Entwicklung dieses Spiels, und wir alle können es genießen. Sicherheit ist sehr wichtig und alle Spieler müssen obligatorisch tragen Schutzbrille die der EPI EN166B-Norm oder einer gleichwertigen Norm entsprechen und das Eindringen von Kugeln aus jedem Winkel in die Augen verhindern. Die Pin-Brille ist nicht zum Spielen von Airsoft-Spielen geeignet.

Airsoft kann aufgrund seiner Art des Rollenspiels leicht zu einem falschen Image in der Gesellschaft und den Behörden führen, die unsere Aktivitäten als gewalttätig und gefährlich betrachten. Es liegt in der Verantwortung der Airsoft-Praktiker, durch unser Verhalten und unsere Fähigkeit, unsere Aktivitäten selbst zu regulieren, um dieses falsche Bild zu ändern.

Die katalanische Föderation von Airsoft hat die Verwendung von Bällen aus biologisch abbaubaren und kompostierbaren Materialien auf der Basis von Stärke aus Getreide und Non-Food-Stärke sowie von spezifischen Regeln zur Achtung der natürlichen Umwelt gefördert, so dass die Mitglieder der Föderation Erweitern Sie die Verantwortung, mit der sie die Aktivität ausüben, um die Umwelt zu respektieren.

Was ist Airsoft? Lernen
Airsoft-Spieler bei der vollständigen Erkundung des Geländes.

Airsoft, manchmal auch genannt Airsoft, wurde in den 80er Jahren in Japan geboren und ist in Bezug auf die Entwicklung der Aktivität sehr ähnlichPaintball, mit einigen Unterschieden: Die in Airsoft verwendeten Marker haben a geringere Leistung (über ein Drittel der Kraft von Paintball) haben die von den Airsoft-Markern abgefeuerten Kugeln normalerweise einen Durchmesser von 6 mm. (0 Zoll) und Paintballkugeln haben einen Durchmesser von 24 mm. (17 Zoll). Darüber hinaus basiert Airsoft auf der Ehrlichkeit der Teilnehmer, da die Bälle geschossen haben sie malen nicht (und deshalb keine Spuren hinterlassen). Aus diesem Grund sind die grundlegenden Faktoren, die ein Airsoft-Spieler haben muss, Ehrlichkeit und Ehrlichkeit.

Normalerweise werden die Spieler beim Spielen in zwei oder mehr Teams aufgeteilt, die Ziele oder Missionen erreichen müssen, um das Spiel zu gewinnen. Normalerweise wird es im Freien geübt, obwohl es auch drinnen gespielt werden kann.

Das Spiel hat verschiedene Modalitäten: schnelle Spiele (Anrufe Arkade o Speedball), Skriptspiele, technische Tests (Schießstände), MilSim (militärische Simulation) usw. und die verschiedenen Gruppen und Verbände praktizieren eine oder mehrere Modalitäten, da sie sich ergänzen.

Quelle: Airsoft.cat

Chinesisch (vereinfacht)NiederländischEnglischFranzösischDeutschItalienischJapanischPortugiesischRussischSpanisch