Direkt zum Inhalt
Airsoft-Portal Pegatiros.com

Welche Arten von Spielen oder Spielen gibt es in Airsoft?

12

In unserem Lieblingshobby gibt es eine Vielzahl von Spielmodi. In diesem Artikel erklären wir die elementarsten Varianten, die während der Feier von Airsoft-Spielen und -Events vorherrschen.

Aufgrund ihrer Eigenschaften gibt es Arten von Spielen, die durch spezielle Regeln geregelt werden können. Die in dieser Verordnung enthaltenen Typen sind:

Welche Arten von Spielen oder Spielen gibt es in Airsoft? Lernen

Airsoft CQB-Spiele oder Stadtkampf.

Unter CQB (Close Quarters Battle) versteht man das Spiel, das in Gebäuden oder in Dörfern stattfindet. Bei dieser Art von Spielen wird der Sicherheitsabstand aufgrund der physischen Nähe der Spieler von 5 auf 0 Meter verringert.

Abgrenzung der „CQB-Zone“:

Vor Spielbeginn muss die CQB-Zone abgegrenzt werden.

Für den Fall, dass das Spiel in einem einzelnen Gebäude stattfindet, ohne angrenzendes Land zu nutzen, befindet sich die CQB-Zone nur innerhalb des Gebäudes.

Bei Gebäudesätzen (Stadt) mit einem Abstand von weniger als 10 Metern ist das CQB-Gebiet die gesamte Stadt sowie ein Außenumfang von 5 Metern von der Stadtgrenze, der ausgeschildert werden muss. Dies kann auf Land ausgedehnt werden, auf dem das Feld CQB-Spielbereiche und offene Spielbereiche kombiniert (z. B. Gebäude in Waldgebieten oder dergleichen). Um die Gebäude, die die „CQB-Zone“ begrenzen, sollte auch ein Umfang von 5 Metern markiert werden ""

Diese Abgrenzung ermöglicht es Spielern, die sich innerhalb eines Gebäudes befinden, das es verteidigt, oder außerhalb des Gebäudes, um darauf zuzugreifen, mit Sicherheit zu wissen, welche Spieler die Anzeigetafeln automatisch verwenden können und wer nicht. sowie die ergänzenden Sicherheitsmaßnahmen, die getroffen werden müssen, um Zugang zum Inneren dieses Bereichs zu erhalten.

Einschränkungen:

Es ist nicht gestattet, in einem Sicherheitsabstand, der geringer als der in Punkt 4 dieser Spielverordnung angegebene ist, SUPPORT-Marker, SEMI-AUTOMATIC Sniper und CERROJO Sniper zu verwenden.

Ergänzende Sicherheitsmaßnahmen:

Um Körperverletzungen zu vermeiden, ist der von der Organisation festgelegte Schutz neben der Brille (Maske, Helm, dicke Kleidung usw.) obligatorisch.

Die Organisation des Spiels entscheidet letztendlich, ob der Schutz, den der Spieler trägt, angemessen ist oder nicht, und ermöglicht ihm daher, zu spielen oder nicht.

Aufgrund der Möglichkeit, sich beim Betreten von Gebäuden zu treffen, ist bei Airsoft-Spielen vom Typ CQB die Verwendung eines Schutzhelms obligatorisch. Die Verwendung von Knie- und Ellbogenschützern wird empfohlen, um größere Schäden zu vermeiden.

Ergänzende Spielregeln für Airsoft-Spiele vom Typ CQB:

Innerhalb der CQB-Zone (Innenraum der Stadt, Innenraum der Gebäude und Fläche von 5 Metern Außenumfang):

  1. Die Verwendung eines Schutzhelms ist obligatorisch.
  2. Die Verwendung eines zusätzlichen Schutzes wird empfohlen (dicke Kleidung, Maske, Knieschützer, Ellbogenschützer usw.).
  3. Der Sicherheitsabstand wird auf 0 reduziert.
  4. Es können nur die Markierungen PISTOL, SHOTGUN, SUBGUN und SPEARGUN verwendet werden. (Maximal 350 fps) von Spielern, die sich innerhalb der CQB-Zone befinden, und verwenden Sie den Marker für Spieler, die sich ebenfalls innerhalb der CQB-Zone befinden. DIESE MARKER DÜRFEN NICHT AUTOMATISCH VERWENDET WERDEN.
  5. Andere Markertypen können nur in Spielen verwendet werden, die eine CQB-Zone enthalten, wenn Spieler:

Sie befinden sich außerhalb der CQB-Zone und verwenden den Marker gegen Spieler, die sich außerhalb der CQB-Zone befinden.

Sie befinden sich außerhalb der CQB-Zone und verwenden den Marker gegen Spieler, die sich innerhalb der CQB-Zone in dem in Punkt 4 dieser Spielverordnung angegebenen Sicherheitsabstand befinden.

Sie befinden sich innerhalb der CQB-Zone und verwenden den Marker gegen Spieler, die sich außerhalb der CQB-Zone in dem in Punkt 4 dieser Spielverordnung angegebenen Sicherheitsabstand befinden.

  1. Nur die in Nummer 4 der FCA-Glücksspielbestimmungen zugelassenen Marker dürfen automatisch verwendet werden, sofern sie den Bestimmungen von Punkt 5 dieses Anhangs entsprechen.

Welche Arten von Spielen oder Spielen gibt es in Airsoft? Lernen

Skriptierte Airsoft-Spiele

Unter Airsoft-Spiel „WITH SCRIPT“ wird ein Spiel verstanden, in dem ein Spieleskript verwendet wird, das Ziele und Siegbedingungen für die gegnerischen Seiten festlegt.

In einem geskripteten Airsoft-Spiel können Objekte verwendet werden oder es kann Charaktere geben, die mit anderen Spielern interagieren und bestimmte Missionen ausführen, die sich auf das Endergebnis des Spiels auswirken. Die Verwendung der genannten Objekte sowie die Teilnahme der genannten Charaktere wird durch die Organisation des Spiels geregelt.

Welche Arten von Spielen oder Spielen gibt es in Airsoft? Lernen

Historische Airsoft-Spiele, Erholung oder Nachstellung.

Unter Airsoft-Spiel „HISTORIC“ versteht man ein Spiel, das nach einem in einem früheren kriegerischen Konflikt festgelegten Spieleskript gespielt wird.

Um diese Art von Spiel zu spielen, sind spezielle Einheitlichkeits- und Ausrüstungsstandards erforderlich.

Die Regeln der Einheitlichkeit, die Ausrüstung und die zulässigen Markierungen sowie andere Punkte, die mit der historischen Umgebung zu tun haben, liegen im Ermessen der Organisation des Spiels, müssen jedoch immer den RRI der FCA und den aktuellen Gesetzen entsprechen.

Welche Arten von Spielen oder Spielen gibt es in Airsoft? Lernen

Airsoft MilSim-Spiele

Unter Airsoft-Spiel „MILSIM“ (Militärsimulation) versteht man ein Spiel, das mit einem Spieleskript gespielt wird, das sich auf die Simulation einer Militäroperation konzentriert. Aufgrund seiner Dauer können Initiativen außerhalb des ursprünglichen Skripts ergriffen werden, wodurch sich seine Entwicklung nicht ändert schlechtes Wetter, und das sieht die Verwendung bestimmter Spielrollen vor, die im Spieleskript eine besondere Rolle spielen (Toiletten, Steuerelemente, Kommunikation usw.).

Das zu verwendende Sanitärsystem, die Kommandorollen, die Begrenzung oder Nichtbeschränkung der Bälle pro Spieler, die Anforderungen an die zu verwendende Ausrüstung und die zu verwendenden Markierungen sowie die Verwendung von Fahrzeugen und deren Interaktion mit anderen Spielern sind Aspekte des Spielskripts müssen von der Organisation festgelegt werden, müssen jedoch immer der FCA RRI und den geltenden Gesetzen entsprechen.

Chinesisch (vereinfacht)NiederländischEnglischFranzösischDeutschItalienischJapanischPortugiesischRussischSpanisch